Führungskompetenzen

Üben und trainieren Sie Führung mit Intuition und Verstand. Spüren Sie, wie sich ein ausgewogenes Verhältnis dieser beiden Felder in der Führung anfühlt.

Sie brauchen Intuition und Verstand zu gleichen Teilen für erfolgreiche Führung, denn Führung ist kein geradliniger Weg, sondern ein Weg, der über viele kleine, wichtige Entscheidungen zum Ziel oder zur nächsten Etappe führt.

Führung trägt immer ein Paradox in sich:
Zum Einen muss es gelingen, der eigenen Vision treu zu bleiben, zum Anderen soll man die Gegebenheiten der Umwelt immer wieder schnell in die eigenen Handlungen mit einbeziehen.
Fokusiert und defokusiert, klar vorgebend und offen, handlungstark und geduldig, sachlich und intuitiv.
Das sind die sich scheinbar widersprechenden Eigenschaften, die eine Führungskraft stark, authentisch und menschlich fassbar wirken lassen.

Was an welcher Stelle angemessen und richtig ist, kann bei vorheriger gründlicher Übung der Intuition und dem Verstand überlassen werden.

Üben Sie, was Ihr Unterbewußtsein längst schon kann und handeln Sie führungsstark!

Entscheiden Sie sich für die Führung, die Ihnen entspricht.

"Führung ist Entscheidung."